Archivierter Artikel vom 09.03.2015, 17:44 Uhr
Plus
Wittlich

Irmenacher haben jetzt Platz zwei im Visier

Nach dem Kastellaun/Simmerner Sieg im Spitzenspiel der Handball-Rheinlandliga gegen den Tabellenzweiten Schweich (wir berichteten), ist der Tabellendritte HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch wieder im Geschäft im Kampf um die Vizemeisterschaft und liegt sechs Spieltage vor Schluss nur noch einen Zähler hinter Schweich. Irmenach gewann das Eifel-Hunsrück-Duell bei der HSG Wittlich 36:31 (19:13).