Archivierter Artikel vom 02.02.2015, 16:52 Uhr
Plus
Kleinich

Irmenach: Schell verhindert erste Heimpleite

Spannende Angelegenheit in der Kleinicher Hirtenfeldhalle: Vor 220 Zuschauern trennten sich die Handball-Rheinlandligisten HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch und TuS Weibern im Spitzenspiel Zweiter gegen Vierter mit 24:24 (11:12). Einen Sieger gab es dennoch: Der spielfreie Tabellenführer HSG Kastellaun/ Simmern.

Lesezeit: 3 Minuten