Archivierter Artikel vom 26.10.2018, 18:08 Uhr
Plus
Simmern

Irmenach gegen Gösenroth: Ein Derby, dem noch weitere folgen dürften

Hunsrück-Derby in der Handball-Rheinlandliga: Das Kräftemessen zwischen der HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch und der SG Gösenroth/Laufersweiler ist zugleich das Spitzenspiel an diesem Wochenende im Verbandsoberhaus, denn der Dritte Irmenach (9:3 Punkte) trifft am Samstag um 20 Uhr in der Hirtenfeldhalle in Kleinich auf den Zweiten Gösenroth (10:2 Zähler). Das Derby hat zwei große Themenfelder: Das Spiel selbst – und die mögliche gemeinsame Zukunft der Klubs als eine HSG Hunsrück, wie sie im Frauen- und Juniorenbereich seit Jahren praktiziert wird.

Von Michael Bongard Lesezeit: 3 Minuten