Archivierter Artikel vom 01.03.2020, 21:17 Uhr
Plus
Kirn

Intensität und Tempo bleiben bei Kirnern hoch

Der Auftakt der Heimserie ist den Handballern der TuS Kirn gelungen. Den oberen Tabellennachbarn, die SG Saulheim II, fertigten sie in der Kyrau-Halle mit 41:24 (23:15) ab und schoben sich dadurch im Rheinhessenliga-Klassement am Kontrahenten vorbei. „Das war eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung“, lobte TuS-Trainer Igor Domaschenko.

Lesezeit: 1 Minuten