Archivierter Artikel vom 13.02.2017, 13:30 Uhr
Plus
Hamm

In Angriff und Abwehr überzeugt: VfL-Frauen schlagen Bad Ems und stehen nun an der Spitze

Die Marke von 30 Toren geknackt, dazu weniger als 20 kassiert – im Bezirksliga-Heimspiel gegen den TV Bad Ems lieferten die Handballerinnen des VfL Hamm eine rundum überzeugende Vorstellung ab. Der 30:18 (14:8)-Erfolg bescherte ihnen am Ende des Tages sogar die Tabellenführung.

Lesezeit: 1 Minuten