Archivierter Artikel vom 17.01.2020, 12:06 Uhr
Plus
Vallendar

HVV will in Völklingen nachlegen

Die Stimmung bei Handball-Oberligist HV Vallendar dürfte dieser Tage kaum besser sein. Aus den vergangenen vier Ligapartien holte die Mannschaft von Trainer Veit Waldgenbach sieben Zähler. Jüngst krönte Vallendar die gute Form mit dem 24:20- Derbysieg gegen den TV 05 Mülheim. Und keine 24 Stunden nach dem Ligaerfolg zog der HVV auch noch, nach einem knappen Auswärtssieg bei Rheinlandligist DJK/MJC Trier, ins Viertelfinale des Rheinlandpokals ein. Jetzt kehrt der Ligaalltag wieder ein. Am Sonntag (18 Uhr) gastiert der HVV bei Tabellenbachbar HSG Völklingen.

Lesezeit: 1 Minuten