Archivierter Artikel vom 10.03.2016, 17:13 Uhr
Miehlen

HV Miehlen kürt den Meister

Feiern konnten unlängst die Handballer des VfL Hamm. Weil der HV Miehlen zu seinem Kreisliga-Gastspiel an der Sieg nicht antrat, bekam Hamm einen Punkt „geschenkt“. Es war der Zähler, der zur Meisterschaft noch gefehlt hatte.

Beide Mannschaften haben sich, da sich kein Nachholtermin in Aussicht befand, auf Vorschlag von Klassenleiter Dominik Kleeschulte darauf geeinigt, die Begegnung unentschieden zu werten. Für die Hammer Männer war nach dem Jahr 1975 der nächste Meistertitel. Ob die „Kreisliga“ in der kommenden Saison weiter Bestand haben wird, ist vom Verband angesichts von nur vier Teams noch zu klären. Im Gespräch soll eine Änderung der Klassenstruktur auf der untersten Ebene sein.