Bad Sobernheim

HSV Sobernheim startet wieder ins Hallentraining

Exakt 102 Tage ist es her, dass die Handballer des HSV Sobernheim zum letzten Mal in der Halle aktiv waren. Am 12. März wurde der Spielbetrieb wegen der Corona-Pandemie unterbrochen, die Saison wenig später ganz abgebrochen. Seitdem warten die Teams sehnlichst darauf, dass es wieder losgeht. Am heutigen Montag ist es so weit: Der HSV nimmt den Trainingsbetrieb in der Halle wieder auf.

Tina Paare Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net