Archivierter Artikel vom 01.11.2021, 15:55 Uhr
Plus
Andernach

HSV Rhein-Nette ist im Derby klarer Punktsieger – TuS Weibern hält nur phasenweise mit

In der Handball-Rheinlandliga hat die HSV Rhein-Nette beim 34:25 (18:12) gegen den TuS Weibern im dritten Saisonspiel den ersten Sieg eingefahren, während die Gäste aus der Eifel auch nach dem Derby weiter auf den ersten Punktgewinn warten müssen.

Von Harry Traubenkraut Lesezeit: 3 Minuten