Archivierter Artikel vom 22.05.2022, 20:58 Uhr
Plus
Zweibrücken

Knappe Niederlage: HSV Sobernheim kann den Bock nicht umstoßen

Zum Punktgewinn oder gar zu einem Sieg reichte es zwar nicht für die Oberliga-Handballerinnen des HSV Sobernheim, dennoch durfte ihr Auftritt beim SV Zweibrücken als Erfolg gewertet werden. „Wir haben uns in Zweibrücken immer schwergetan. Jetzt haben wir dort so ein ordentliches Spiel abgeliefert. Ich bin zufrieden“, resümierte HSV-Trainer Jan-Philipp Lang, dessen Team sich nur knapp mit 28:30 (14:17) geschlagen geben musste.

Lesezeit: 2 Minuten