Archivierter Artikel vom 10.09.2017, 16:37 Uhr
Plus
Bad Ems

HSG-Reserve überrascht den Favoriten – 23:22 gegen den TV Arzheim

Ein Ausrufezeichen setzte die HSG Bad Ems/Bannberscheid II zum Auftakt der Runde in der Verbandsliga Ost mit dem 23:22 (9:11)-Heimsieg gegen den TV Arzheim. Der erste Durchgang war hüben wie drüben geprägt von vielen technischen Fehlern. Dabei präsentierte sich HSG-Schlussmann Caspar Sorger in prächtiger Verfassung. „Er hat uns da im Spiel gehalten“, berichtete Trainer Andreas Klute von mehreren entschärften Tempogegenstößen und einigen freien Wurfgelegenheiten.

Lesezeit: 1 Minuten