Archivierter Artikel vom 27.04.2018, 12:16 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

HSG Tiefenstein: Abschied von Florian Hübner und Platz drei im Visier

Der letzte Saisonauftritt von Handball-Verbandsligist HSG Tiefenstein/Algenrodt/Siesbach am heutigen Samstag (19.30 Uhr) in der Stadenhalle gegen den SV Gerolstein ist der letzte überhaupt für Florian Hübner als HSG-Trainer. Wehmut ergreift den ehemaligen Regionalligaspieler aber nur aus sportlichen Gründen: „Wenn ich daran denke, was möglich gewesen wäre, dann könnte ich tatsächlich wehmütig werden“, sagt er.

Lesezeit: 1 Minuten