Plus
Sohren

HSG Römerwall verliert knapp

Die Handballer der HSG Römerwall haben ihr Auswärtsspiel beim Tabellenführer HSG Hunsrück in der Rheinlandliga knapp mit 29:32 (13:13) verloren. Römerwalls Spielertrainer Tim Binnes musste bei dieser ohnehin schwierigen Aufgabe beim Titelfavoriten auf Torwart Julian Dannenberg und die Feldspieler Karsten Konder, Nils Röser und Arnis Tolaj verzichten, sodass ihm nur zwei Feldspieler auf der Auswechselbank zur Verfügung standen. Dennoch schlugen sich die Spieler aus Rheinbrohl und Bad Hönningen in Sohren beachtlich.

Lesezeit: 2 Minuten