Archivierter Artikel vom 03.04.2022, 21:59 Uhr
Plus
Meisenheim

HSG Nahe-Glan: In der Auszeit gelingt die Initialzündung

Spätestens, als eine Fangruppe Mitte der zweiten Hälfte „Oh wie ist das schön“ anstimmte, war klar, dass die Vorentscheidung im Rheinhessenliga-Spitzenspiel gefallen war. Und während die Zuschauer auf der gut besetzten Tribüne in der Meisenheimer PSG-Halle für Stimmung sorgten, brachte die HSG Nahe-Glan den Vorsprung sicher nach Hause und durfte sich nach dem 25:16 (14:8)-Erfolg gebührend feiern lassen. Wohl die wenigsten hatten erwartet, dass das Gipfeltreffen mit den SF Budenheim II einen so deutlichen Ausgang nehmen würde.

Von Tina Paare Lesezeit: 2 Minuten