Archivierter Artikel vom 04.12.2016, 15:59 Uhr
Plus
Weibern

HSG macht sich den Sieg unnötig schwer

Pflicht glanzlos erledigt: Die HSG Bad Ems/Bannberscheid hat mit einem mühsamen 34:31 (17:16)-Erfolg beim punktlosen Tabellenletzten TuS Weibern den angepeilten fünften Saisonsieg eingefahren und ihr Punktekonto zum Ende der ersten Serie wieder ausgeglichen.

Lesezeit: 3 Minuten