Archivierter Artikel vom 04.11.2018, 14:28 Uhr
Plus
Kastellaun

HSG Kastellaun: Und schon wieder verloren

„Wir müssen gewinnen“, forderte HSG-Coach Dejan Dobardzijev vor dem Spiel gegen die HSG Worms unmissverständlich – heraus sprang aber nur eine knappe Heimniederlage trotz gutem Start in die Partie. Denn in der Handball-Oberliga unterlag die heimische HSG Kastellaun/Simmern dem Gast aus Worms mit 29:30 (12:16) und bleibt damit enttäuschender Drittletzter.

Von Sascha Wetzlar Lesezeit: 3 Minuten