Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 15:08 Uhr
Plus
Sohren

HSG Kastellaun im Schongang und mit Faust ins Final Four

Oberliga-Abstiegskandidat HSG Kastellaun/Simmern hat das Hunsrück-Derby im Viertelfinale des HVR-Pokals vor 400 Zuschauern in Sohren beim Rheinlandliga-Zweiten HSG Hunsrück mit 36:31 (19:16) gewonnen. Kastellaun steht damit an Ostern im Final Four um den Rheinlandpokal – dann auch wieder mit dem früheren Irmenacher Regionalliga-Ass Matthias Faust.

Von Michael Bongard Lesezeit: 3 Minuten