Plus
Simmern

HSG Kastellaun gegen Dansenberg: Cehajic freut sich auf die Stimmung in Simmern

Lesezeit: 2 Minuten

14 seiner 15 Heimspiele in dieser Saison der Handball-Oberliga trägt der Aufsteiger HSG Kastellaun/Simmern in der IGS-Sporthalle in Kastellaun aus. Nur einmal tritt die HSG in Simmern in der Halle der Realschule plus an – und das ist am Sonntag (17 Uhr) der Fall: Der Tabellenzehnte Kastellaun/Simmern (10:14 Punkte) empfängt den Elften TuS Kaiserslautern-Dansenberg II (9:13 Punkte) zu einem wegweisenden Duell.

Vier Absteiger in der 16-köpfigen Oberliga – das könnte sehr gut passieren und hängt vor allem vom Abschneiden der Rheinland-Pfalz/Saarland-Klubs in der 3. Liga Süd-West ab. Und da belegen Friesenheim/Hochdorf II (12.), Dansenberg (13.), Haßloch (15.) und Schlusslicht Homburg (16.) momentan Plätze im unteren Tabellendrittel. Von „oben“ kann einiges kommen, ...