Archivierter Artikel vom 07.04.2019, 09:17 Uhr
Plus
Friesenheim

HSG Hunsrück verliert, Marpingen ist Meister

Bereits am 23. und damit viertletzten Spieltag ist die Meisterfrage in der Handball-Oberliga der Frauen beantwortet worden: Der Tabellenzweite HSG Hunsrück verlor mit 21:23 (11:11) beim Vierten TSG Friesenheim und lieferte damit der HSG Marpingen die perfekte Steilvorlage: Die Saarländerinnen verwerteten diese mit dem 42:16-Auswärtssieg bei der FSG Arzheim/Moselweiß ohne Probleme zum Titelgewinn.

Lesezeit: 1 Minuten