Archivierter Artikel vom 01.04.2022, 16:54 Uhr
Plus
Kleinich

HSG Hunsrück: Roschel am Knie verletzt, Rhein-Nette zu Gast

Nach vier Wochen Zwangspause wegen Corona greift der Tabellenzweite HSG Hunsrück wieder ins Geschehen in der Handball-Rheinlandliga ein. In Kleinich empfangen die Irmenach/Gösenrother am Samstag um 20 Uhr den Tabellensiebten HSV Rhein-Nette aus Andernach.