Archivierter Artikel vom 02.11.2018, 16:29 Uhr
Plus
Kleinich

HSG Hunsrück muss zu schnellem Aufsteiger

Nach dem dramatischen und glücklichen Heimsieg gegen Zweibrücken sind die Oberliga-Handballerinnen der HSG Hunsrück wieder auswärts gefordert. Es geht zur SF Budenheim, die als Aufsteiger eine starke Saison spielt im ersten Jahr nach der Trennung von den Mainzer Dynamites, die nun in der 2. Liga allein auf Punktejagd gehen. Am Samstag um 19.30 Uhr muss sich die HSG dem neu formierten Team der Budenheimer stellen.