Plus
Kleinich

HSG Hunsrück hat Platz zwei fast sicher

Die HSG Hunsrück hat die Vizemeisterschaft in der Handball-Oberliga der Frauen fast sicher: Der Tabellenzweite schlug vor 240 Zuschauern in der Kleinicher Hirtenfeldhalle den Rheinlandrivalen FSG Arzheim/Moselweiß deutlich mit 29:18 (16:9) und hat vier Spieltage vor Saisonende sieben Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten Püttlingen.

Lesezeit: 2 Minuten
Melissa Gräber verletzt, Lizzy Sülzle verletzt – und dann fällt auch noch die rumänische Torfrau Georgiana Martin-Stoleru mit einem Einriss am Wadenbein lange aus. Das hatte HSG-Coach Sascha Burg vor dem Heimspiel gegen Arzheim/Moselweiß groß kundgetan. Umso überraschender war, dass Martin-Stoleru gegen Arzheim/Moselweiß trotz der Verletzung doch im Tor stand ...