Sohren

HSG Hunsrück gewinnt 30:24 gegen Römerwall

Der erste Sieg in der Handball-Rheinlandliga ist eingetütet für die neue HSG Hunsrück: Die Spielgemeinschaft aus Irmenach und Gösenroth siegte in Sohren vor 150 Zuschauern mit 30:24 (14:12) gegen die HSG Römerwall und betrieb Wiedergutmachung für die völlig überraschende Auftaktpleite in Moselweiß.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net