Plus
Kleinich

HSG Hunsrück findet im Kosovo eine Kreisläuferin

Die HSG Hunsrück hat ihren Kader für die neue Saison in der Handball-Oberliga der Frauen zusammen: Der Vizemeister verpflichtete noch die Kreisläuferin Arlinda Krasniqi. Die 22-Jährige kommt von KHF Istogu aus dem Kosovo. In ihrem Heimatland ist Krasniqi auch Nationalspielerin.

Lesezeit: 2 Minuten
Nach den mazedonischen Zwillingen Mirlinda und Arlinda Dinarica (beide 18 Jahre) und der Luxemburgerin Joy Wirtz ist Krasniqi die vierte Neue im Aufgebot von Trainer Sascha Burg. Am vergangenen Wochenende startete Krasniqi mit ihren neuen Teamkameradinnen in die schweißtreibende Vorbereitung. „Auf die Mädels wird einiges zukommen“, verspricht Burg eine harte ...