Archivierter Artikel vom 24.11.2017, 14:24 Uhr
Plus
Bad Ems/Bannberscheid

HSG gibt personell noch keine Entwarnung

Nicht lange nachkarten, sondern nach vorne schauen: Mit dieser Devise geht die HSG Bad Ems/Bannberscheid nach der 25:31-Auswärtsniederlage in Kleinich die nächste Aufgabe an. Mit dem TuS Daun gibt am Samstagabend der Tabellenfünfte seine Visitenkarte bei den Kombinierten in Bad Ems ab.

Von Stefan Nink Lesezeit: 2 Minuten