Kleinich

HSG Bad Ems/Bannberscheid sieht kein Land in Kleinich – Niederlage bei HSG Hunsrück

Die HSG Hunsrück hat das Spitzenspiel in der Handball-Rheinlandliga gegen die HSG Bad Ems/Bannberscheid vor 230 Zuschauern in der Kleinicher Hirtenfeldhalle mit 32:25 (17:12) gewonnen. So deutlich der Unterschied im direkten Duell gewesen ist, nach Beendigung der Hinrunde befinden sich beide Vereine tabellarisch mit 16:6 Punkten auf Augenhöhe. Die neue Spielgemeinschaft aus Irmenach und Gösenroth ist Dritter dank der besseren Tordifferenz gegenüber dem Vierten Bad Ems/Bannberscheid.

Michael Bongard Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net