Archivierter Artikel vom 14.04.2017, 16:38 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Homogene C-Jugend der JSG Obere Nahe bejubelt den Titel

Der C-Jugend-Jahrgang der JSG Obere Nahe scheint ein ausgezeichneter zu sein. Nicht nur die Handball-Mädels der Spielgemeinschaft feierten die Bezirksligameisterschaft, auch die Jungs fuhren diesen Titel ein. Dabei war das Team von Coach Oliver Zühlsdorf und Trainerin Franziska Granderath ähnlich souverän wie die C-Juniorinnen der JSG. In der Hauptrunde gab es nur Siege. 12:0 Punkte und 176:119 Tore lautet die beeindruckende Bilanz in der Meisterrunde. Nur im letzten Spiel gegen die DJK St. Matthias Trier hatten die Obere-Nahe-Jungs zunächst ein paar Probleme. „Es waren doch ungewöhnlich viele Zuschauer in Niederwörresbach dabei“, erzählt Coach Zühlsdorf. „Da waren die Jungs ein bisschen nervös, und sie haben sich am Anfang etwas schwergetan.“ Doch die Nervosität war bald überwunden, und die JSG demonstrierte noch einmal ihre Klasse. 34:22 hieß es am Ende.

Lesezeit: 2 Minuten