Archivierter Artikel vom 19.11.2018, 15:32 Uhr
Plus

Holzheimer Reserve kann TG Schierstein nur phasenweise Wasser reichen

Nichts zu holen gab es für die zweite Garnitur des TuS Holzheim in der Sporthalle im Dotzheimer Schelmengraben gegen den Vorjahresvizemeister TG Schierstein. Mit einer deutlichen 20:36-Niederlage mussten sich die Holzheimer dem Gastgeber geschlagen geben und konnten nur phasenweise Paroli bieten. Nach gutem Beginn verloren die Ardecker schnell wieder den Faden, versuchten oft das unvorbereitete Anspiel an den Kreis und ließen zu viele Einwurfchancen liegen.