Archivierter Artikel vom 03.02.2019, 21:35 Uhr
Plus
Heuchelheim

Holzheim verpasst in Heuchelheim noch klareren Sieg – Erste Saisonpunkte in der Fremde bestätigen die Entwicklung

Im achten Anlauf in dieser Saison hat’s für Handball-Landesligist TuS Holzheim nun auch zum ersten Mal in fremder Halle geklappt. Die Rot-Weißen beendeten bei den Turnsportfreunden Heuchelheim ihren „Auswärtsfluch“ und holten durch einen verdienten 31:25 (15:13)-Sieg zwei Punkte, die an Rang acht zunächst einmal zwar nichts ändern, aber den Rückstand auf den nächsten Gegner, die fünftplatzierte HSG Lollar/Ruttershausen, auf nur noch zwei Zähler reduzieren und gleichzeitig ein kleines Polster zur Abstiegsregion bedeuten.

Lesezeit: 2 Minuten