Archivierter Artikel vom 13.04.2015, 10:29 Uhr
Plus
Holzheim

Holzheim muss ohne Herold planen

Ein durchaus schwieriges Unterfangen stellen die Personalplanungen für die Verantwortlichen des TuS Holzheim für die kommende Saison dar. Das Gros der Mannschaft wird auch im Falle des (wahrscheinlichen) Abstiegs in die Landesliga bei den Ardeckern bleiben. Allerdings wird Trainer Jens Illner wahrscheinlich dann auf Rückraumspieler Manuel Herold verzichten müssen. „Ich habe den Holzheimern mitgeteilt, dass sie ohne mich planen sollen“, verriet der aus der Jugend des TuS Katzenelnbogen hervorgegangene Halblinke auf Anfrage dieser Zeitung. Einen „Sinneswandel“ schloss er jedoch nicht kategorisch aus und hält sich somit ein klitzekleines Hintertürchen für eine Rückkehr offen. Ob der an Knieproblemen laborierenden Jan Klawikowski seine Laufbahn fortsetzt, ist noch unklar.