Archivierter Artikel vom 24.11.2017, 15:18 Uhr

Holzheim II gastiert beim Tabellenvorletzten Breckenheim II

Bei der Reserve des TV Breckenheim, dem Tabellenvorletzten der Bezirksoberliga, gastiert der TuS Holzheim II am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr. Während die Ardecker mit dem aktuellen Saisonverlauf (8:8 Punkte) weitgehend zufrieden sein können, stehen die Wiesbadener bereits etwas unter Zugzwang. Sie müssen in erster Linie die zum Klassenverbleib nötigen Zähler

in der heimischen Sport- und Kulturhalle einsammeln. TuS-Trainer Christian Bittkau rechnet damit, dass die Gastgeber auch auf Kräfte ihres Landesliga-Teams zurückgreifen werden, um ihre Formation aufzupeppen. Ob Bittkau selbst ebenfalls wieder auf Unterstützung „von oben“ bauen kann, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Zählen kann die zweite Welle des TuS dagegen wieder auf die erfahrenen Rückraumspieler Sebastian Sonntag und Lennard Hien, während Holzheims portugiesische Spielmacher Miguel Esteves Silva wegen anhaltender Schulterprobleme weiter auf Eis liegt. „Ansonsten werden wir in Breckenheim wieder mit einer sehr jungen Formation auflaufen“, so Bittkau stn