Archivierter Artikel vom 18.02.2018, 18:01 Uhr
Plus
Lützellinden

Holzheim fehlen gegen Linden die Ideen – Linke verhindert noch Schlimmeres

Alexander Linke zuckte fassungslos mit den Schultern. „Was soll ich machen?“, fragte sich der Torhüter des TuS Holzheim, als die Auswärtspartie der Ardecker in der Handball-Landesliga bei der MSG Linden gerade beendet war. Linke hatte gehalten was zu halten war. Ja, deutlich mehr als das sogar. Vier, fünf Lindener Alleingänge, etliche weitere freie Würfe – am 28-jährigen Schlussmann war die schwere 15:24 (8:9)-Klatsche am wenigsten festzumachen. Es blieb eine Mischung aus Galgenhumor und Enttäuschung: „Ich habe wohl neun Bälle zu wenig gehalten.“

Lesezeit: 3 Minuten