Archivierter Artikel vom 06.05.2022, 20:57 Uhr
Plus
Meisenheim

Hoffen auf Bertrams Sahnetag

Um den letzten Platz der Handball-Verbandsliga noch zu verlassen, muss die HSG Nahe-Glan II zwei Punkte auf den TV Bodenheim II gutmachen. Zwar treffen die Handballer aus Kirn und Meisenheim am letzten Spieltag noch auf den Vorletzten, hilfreich aber wäre, wenn sie schon vorher ihre Ausgangsposition verbessern, denn auch die Bodenheimer können bis dahin ihr Konto noch aufstocken. Ins Heimspiel am heutigen Samstag, 16 Uhr, gegen die drittplatzierte SG Mainz-Bretzenheim II geht die HSG allerdings nicht unbedingt als Favorit.

Lesezeit: 1 Minuten