Archivierter Artikel vom 10.09.2017, 16:59 Uhr
Diez

Heiko Ohls Team startet wie entfesselt

Natürlich ist es nur eine erste Momentaufnahme, aber die gefällt dem C-Nachwuchs des TuS Holzheim großartig. Die Mannschaft von Trainer Heiko Ohl hat die Saison in der Handball-Oberliga Hessen Nord mit einem 39:15 (16:6)-Kantersieg vor heimischem Publikum gegen den Bezirksrivalen TSG Oberursel eröffnet. „Es werden noch deutlich stärkere Gegner auf uns zukommen, aber unsere Mannschaft hat auch wirklich eine starke Leistung aufs Feld gebracht“, fasste Ohl die sehr einseitige Partie zusammen, in der fünf seiner Schützlinge ein halbes Dutzend und mehr Treffer zum nie gefährdeten Erfolg beisteuerten.

Für die Ardecker waren am Sieg beteiligt: Julius Quint – Tom Mittler (1 Tor), Ben-David Jung (6), Tobias Horn, Christian Scharf, Nik Dalef (1), Paul Ohl (9), Benjamin Ohl (9), Philipp Waldforst (6), Philip Würz (7, hier beim Torwurf). rwe Foto: Andreas Hergenhahn