Archivierter Artikel vom 29.05.2022, 15:28 Uhr
Plus
Koblenz/Kirn

HC Koblenz verliert erneut und kann den Aufstieg nun abhaken

Der Handball-Rheinlandmeister HC Koblenz kann bereits nach dem zweiten Relegationsspiel der Aufstiegsrunde zur Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bei der HSG Nahe-Glan seine Hoffnungen auf den Aufstieg zu den Akten legen, denn er hat die Partie in Kirn mit 21:35 (10:19) deutlich verloren und liegt damit vor dem letzten Relegationsspiel gegen Saarbrücken mit 0:4 Punkten am Ende des Viererfeldes, dessen ersten zwei Mannschaften am Ende aufsteigen.

Von Harry Traubenkraut Lesezeit: 2 Minuten