Archivierter Artikel vom 28.04.2014, 09:20 Uhr
Plus
Diez

Handball-Oberliga: TuS Holzheim knackt die 40-Tore-Marke

Der Schütze des 40. Tores in Spielen des TuS Holzheim schuldet der Mannschaft traditionell eine Kiste Gerstensaft. Diese „Spende“ nahm Dominik Lazzaro am Samstagabend gerne in Kauf. Der Kreisläufer wollte ihn unbedingt, diesen 40. Treffer im letzten Saisonheimspiel der Ardecker gegen die SG Rot-Weiß Babenhausen. Torwart Martin Fischer brachte den langen Ball präzise nach vorne, Lazzaro hechtete nach der Kugel und pritschte sie eher in Volleyball-Manier zum 40:28-Endstand in die gegnerischen Maschen. „Am Ende haben die Zuschauer dann doch noch ein paar schöne Tore zu sehen bekommen“, freute sich auch Trainer Heiko Ohl. Lazzaros siebter erfolgreicher Abschluss des Abends war der schönste. Es waren nicht nur ansehnliche, sondern auch viele Treffer: Erstmals in dieser Runde knackten die Ballwerfer von der Aar die 40-Tore-Marke.

Lesezeit: 2 Minuten