Plus
Wissen

Gute Phasen ausdehnen: Wissen weicht gegen Rhein-Nette II in die BBS-Halle aus

Am zweiten Spieltag feierte der SSV 95 Wissen (hier Niklas Scholz beim Wurf) gegen den HC Koblenz II den bisher einzigen Saisonsieg. Der nächste scheint derzeit in weiter Ferne. Foto: balu
Am zweiten Spieltag feierte der SSV 95 Wissen (hier Niklas Scholz beim Wurf) gegen den HC Koblenz II den bisher einzigen Saisonsieg. Der nächste scheint derzeit in weiter Ferne. Foto: balu
Lesezeit: 1 Minute

Dass die Sporthalle der Realschule plus in Wissen an diesem Wochenende fest in der Hand der Sportschützen ist (wir berichteten), hält den SSV 95 Wissen nicht davon ab, den Handballfans in der Region zeitgleich Entsprechendes anzubieten. Dazu gibt es diesmal in der Halle der Berufsbildenden Schule fast den ganzen Sonntag lang Gelegenheit, wenn nacheinander die männliche C-Jugend (13 Uhr), die Landesliga-Frauen (ab 15 Uhr) und schließlich ab 17 Uhr die Verbandsliga-Männer gegen die HSV Rhein-Nette II im Einsatz sind.

Die Situation bei den SSV-Männern ist vertrackt. Dass der Tabellenletzte der Vorsaison, der von 16 Spielen nur zwei gewann und den Rest verlor, auch in dieser Runde kaum auf einer Erfolgswelle reiten würde, war allen Beteiligten von vornherein bewusst. Doch diese Erkenntnis allein macht es nur bedingt einfacher, sich nach ...