Archivierter Artikel vom 30.09.2018, 21:22 Uhr
Plus
Meisenheim

Gute Phasen ausbauen

Freude und Erleichterung waren groß bei den Frauen des SSV Meisenheim, die im dritten Anlauf ihren ersten Sieg in der Handball-Rheinhessenliga eingetütet haben. Die HSG Zotzenheim/St. Johann/Sprendlingen bezwangen sie zu Hause mit 25:21 (14:11). „Es war kein schöner Sieg, aber es war wichtig, dass wir die Punkte geholt haben. Jetzt können wir mit einem guten Gefühl in die Pause gehen“, bilanzierte SSV-Trainer Luca Hochstetter.

Lesezeit: 1 Minuten