Plus
Zweibrücken

Gösenroth ohne Chance

Lesezeit: 1 Minute

Klare Sache in der Handball-Oberliga: Die SG Gösenroth/Laufersweiler hat beim SV Zweibrücken mit 17:28 (6:13) verloren. Schon vor dem Kabinengang war Gösenroth raus aus dem Spiel.

Es begann verheißungsvoll für den Aufsteiger SG beim Ex-Drittligisten Zweibrücken. David Scherschlich gelang nach zwölf Minuten der 4:4-Ausgleich. Danach herrschte aber 14 Minuten (!) Torflaute auf Gösenrother Seite. Bis zur 26. Minute zog Zweibrücken mit einem 7:0-Lauf davon, erst dann markierte Collin Reuter wieder einen Treffer für die Gäste zum ...