Archivierter Artikel vom 28.02.2021, 19:06 Uhr
Plus
Koblenz

Geschäftsführer Häring: Es geht um die Existenz des Verbandes – Corona-Pandemie versetzt den HV Rheinland in eine finanziell prekäre Lage

Spätestens als Hermann Josef Häring das Wort ergriff, wurde allen die ernsthafte Situation bewusst. „Es geht um die Existenz des Verbandes und damit auch die der Vereine. Denn ohne Verband kann auch kein Spielbetrieb im Rheinland aufrechterhalten werden“, schilderte der Geschäftsführer des Handballverbandes Rheinland (HVR) ein Szenario, das durchaus drohen könnte.

Lesezeit: 2 Minuten