Archivierter Artikel vom 09.02.2020, 20:02 Uhr
Kleinich

Garcia ist total bedient nach Heim-Debakel

Der Traum von der Meisterschaft platzte für die HSG Hunsrück in den vergangenen Spitzenspielen und gleichzeitigen Niederlagen gegen den Zweiten Zweibrücken (22:28) und bei Tabellenführer Wittlich (23:27). Dass es aber auch nichts mit der als neuem Ziel ausgerufenen Vizemeisterschaft wird, dürfte seit Samstagabend feststehen. Denn da verloren die Damen von Trainerin Franziska Garcia in heimischer Halle das Oberligaduell gegen den Tabellendritten TSV Kandel verdient und deutlich mit 29:35 (12:17).

Sascha Wetzlar Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net