Archivierter Artikel vom 22.04.2016, 12:02 Uhr
Plus
Welling/Weibern

Für den TV Welling und den TuS Weibern geht's um alles

Während der Kampf um die Meisterschaft in der Handball-Rheinlandliga eher mäßig spannend war, geht es im Kampf um den Klassenverbleib am letzten Spieltag dramatisch zu. Der letzte Platz bedeutet definitiv den Abstieg, der Vorletzte muss hoffen, dass sich Rheinlandmeister Bitburg in der Aufstiegsrunde zur Oberliga durchsetzt und zudem den Oberligisten HV Vallendar und HSG Kastellaun/Simmern im Abstiegskampf die Daumen drücken.

Lesezeit: 3 Minuten