Archivierter Artikel vom 22.08.2014, 12:51 Uhr
Plus
Wissen/Kiel

Für 30 Minuten ein Kieler „Zebra“

Eigentlich spielt Tristan Gräber für den Verbandsligisten RSV Eiserfeld. Doch am vergangenen Freitag schlüpfte der Handballer aus Wissen in ein anderes Trikot – nicht irgendeines, sondern das des Deutschen Meisters THW Kiel. Im Rahmen der Versteigerungsaktion „Handball hilft“ zugunsten der Deutschen Krebshilfe hatten Mathias Gräber und Birgit Gräber, die Eltern des 19-Jährigen, ihrem Sohn eine Trainingseinheit mit dem Aushängeschild des deutschen Handballs gesichert – als Weihnachtsgeschenk.

Lesezeit: 2 Minuten