Plus
Meisenheim

Frühes Angreifen einer der Schlüssel zum Erfolg

Die Handballerinnen des SSV Meisenheim haben in die Erfolgsspur zurückgefunden und wahren durch den 25:20 (14:9)-Sieg über die SG Saulheim ihren Heimnimbus. Zum dritten Mal in dieser Rheinhessenliga-Saison traten sie zu Hause an, und zum dritten Mal verließen sie das Spielfeld als Sieger. „Das war schon gut, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass ich die Woche krank war und die Mädels das Training selbst gemanagt haben“, bilanzierte SSV-Trainer Thomas Höltz.

Lesezeit: 1 Minuten