Archivierter Artikel vom 27.01.2017, 14:04 Uhr
Plus
Kastellaun

Fellenzer: Dieser Jahrgang ist außergewöhnlich

Am Sonntag ab 14 Uhr könnte sich die Meisterschaft in der A-Junioren-Oberliga entscheiden, wenn die Handballer der HSG Kastellaun/Simmern in der Kastellauner IGS-Halle auf die HF Illtal treffen. Die HSG steht mit 27:1 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz, Illtal ist mit 17:5 Punkten Dritter und trotzte den Hunsrückern bislang den einzigen Punkt ab. Dazwischen rangiert Saarlouis (20:8), das aber keine Rolle mehr bei der Titelvergabe spielen dürfte. Wir sprachen mit HSG-Trainer Daniel Fellenzer vor der Partie.

Lesezeit: 1 Minuten