Archivierter Artikel vom 05.11.2018, 14:04 Uhr
Trier

Favorit Trier II ist zu stark: Bannberscheids Frauen verlieren deutlich

Nichts zu erben gab es für die Rheinlandliga-Handballerinnen des TuS Bannberscheid beim verlustpunktfreien Tabellenführer DJK/MJC Trier II. Die Westerwälderinnen, bei denen sich diesmal nur vier Spielerinnen in die Torschützenliste eintrugen, unterlagen letztlich sehr deutlich mit 23:37 (11:18). Nur in der Anfangsphase konnte die Mannschaft um Spielertrainerin Melanie Knapp die Begegnung offen halten bis zum 7:8 nach gut zwölf Minuten. Danach wurden die Triererinnen ihrer Favoritenrolle gerecht und zogen unaufhaltsam davon. gh

TuS Bannberscheid: Sonntag, Seel – Kohns (7), Knapp (5), Eichmann (7/5), Gerlach, Schlapp, Haberstock (4), Sitzen, Reichmann, Adzija.