Archivierter Artikel vom 20.01.2020, 16:31 Uhr
Plus
Westerburg

Erstmals mehr als 40 Gegentreffer: HSG Westerwald ist gegen Vallendar II chancenlos

Von der „historisch höchsten Heimniederlage“ sprachen die Verantwortlichen der HSG Westerwald nach diesem Auftritt in der Handball-Verbandsliga: In eigener Halle musste sich der Aufsteiger dem TV Vallendar II mit 31:41 (14:19) geschlagen geben.