Plus
Bassenheim/Moselweiß

Einen Start mit Hektik und Panik vermeiden – Trainer Dirk Zenz von der FSG Arzheim/Moselweiß ist gegen eine Einfachrunde

Lesezeit: 1 Minute

„Grundsätzlich sind die Einschränkungen verständlich und richtig. Die Gesundheit aller steht im Vordergrund.“ Christina Henn, Spielführerin beim Handball-Oberligisten TV Bassenheim, weiß, dass nichts zu ändern ist an der derzeitigen sportlichen Situation, nämlich dass es für sie und ihre Mitspielerinnen frühestens im März mit der Meisterschaft weitergeht.

Von Trainer Marcus Schütz haben die TVB-Frauen einen Laufplan mit drei unterschiedlichen Läufen pro Woche sowie ein individuelles Stabilitätsprogramm erhalten. „Jeder hält sich damit eigenverantwortlich fit, um startklar zu sein, wenn wir wieder in die Halle können. Es ist wichtig, das Fitnesslevel zu halten, um Verletzungen vorzubeugen und im Bestfall ...