Archivierter Artikel vom 29.04.2018, 21:07 Uhr
Plus
Mainz

Die Partie zu Beginn verloren: Meisenheimer unterliegen 27:37

Bereits in der Anfangsphase gerieten die Rheinhessenliga-Handballer des SSV Meisenheim im letzten Saisonspiel beim HC Gonsenheim auf die Verliererstraße. Sechs Treffer am Stück kassierten die Gäste, lagen nach acht Minuten mit 2:8 zurück. Danach kamen die Meisenheimer nie mehr so recht zurück in die Partie und unterlagen mit 27:37 (16:20).

Lesezeit: 1 Minuten