Idar-Oberstein

Die HSG Obere Nahe ist deutlich jünger geworden – Erstes Saisonspiel bei der HSG Mertesdorf-Ruwertal steht bevor

Am Samstag (20 Uhr) startet auch die HSG Obere Nahe in die Handball-Saison. In der Verbandsliga West ist die Auftaktaufgabe für die weiterhin von Axel Schneider trainierte Mannschaft gleich maximal schwierig. Das Obere-Nahe-Team tritt in der Ruwertalhalle in Mertesdorf beim Tabellenführer, der HSG Mertesdorf-Ruwertal, an. Im Gegensatz zur HSG Obere Nahe hat Mertesdorf nämlich bereits zwei Partien absolviert – und beide gewonnen. „Das ist eine Mannschaft mit gestandenen Rheinlandligaspielern, also eine ganz harte Nummer für uns. Wir wollen sie ärgern“, erklärt Schneider.

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net